trustkey SensitiveDataControl

Wahren Sie die Kontrolle über Datenregelungen, indem Sie sensible Daten und Objekte in Ihren Prozessabläufen identifizieren, kategorisieren und anonymisieren.

trustkey SensitiveDataControl

Vorteile von trustkey SensitiveDataControl

Reduzierung des Risikos von Datenverletzungen

Senken Sie Sicherheitsrisiken durch automatisierte Zugriffskontrollen und Verwendungseinschränkungen

Verbesserte Compliance

Halten Sie regulatorische Vorgaben für sicheren Zugriff und Datensicherheit ein.

Funktionen von trustkey SensitiveDataControl

Richtlinienbasierter Zugriff

Definieren Sie zentral, welche Personen Zugriff zu als sensibel eingestuften Inhalten erhalten.

Einschränkung der Weiterverwendung

Inhalte, die als SensitiveData gekennzeichnet sind, sind je nach ihrer Klassifizierung für bestimmte Funktionen, wie beispielsweise Analytics, nicht zugänglich.

Toolkits

Download Center

E-Books und Infografiken

Playbook

Dokumentation und Tutorials

Blog

Anwendungsfälle und Best Practices

Prozess-Lexikon

Begriffe und Methoden

trustkey SensitiveDataControl erhalten

trustkey SensitiveDataControl ist erhältlich mit der trustkey Plattform. Erstellen Sie Prozesse und Workflows, die Menschen, Funktionen und Systeme in einer Plattform verbinden.

trustkey Plattform

Eine weitere interessante Process-Option könnte für Sie sein

trustkey Vault

Schützen Sie wichtige Unternehmensdaten mit erstklassigen Datenschutz- und Sicherheitskontrollen.

trustkey EntryControl

Setzen Sie detaillierte Richtlinien durch, die nur autorisierten Benutzern Zutritt gewähren.

trustkey AccessControl

Entwickeln Sie Richtlinien, die den Benutzerzugriff auf Basis des Need-To-Know-Prinzips regeln und die Überprüfung der Berechtigungen sicherstellen.

Die aktuellsten trustkey-News erhalten